Magdeburg l Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) ist am Mittwoch bei der Talkshow „Maischberger“ zu Gast. Die Sendung geht der Frage nach, ob sich die Volksparteien überlebt haben. Hintergrund ist der Trend bei der Europawahl, dass sich Wähler vielfach von CDU und SPD abgewendet und den Grünen zugewendet haben.

In Teilen der Ostländer wiederum läuft die AfD den alten Volksparteien den Rang ab. Neben Haseloff diskutieren Kevin Kühnert (SPD, Juso-Vorsitzender), Marion von Haaren (Korrespondentin, ARD) Nico Semsrott (Kabarettist, Die Partei) und Robin Alexander („Welt“-Chefreporter). „Maischberger“ beginnt im Ersten um 22.45 Uhr.