Mansfeld (dpa) l Im Mansfelder Land sind rund 600 Strohballen in Brand geraten. Das Feuer wurde gegen 5.30 Uhr am Samstag gemeldet, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Strohballen lagerten im Freien. Die Feuerwehr ließ die Ballen im Ortsteil Steinbrücken kontrolliert abbrennen, hieß es. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Der Schaden wird laut Polizei auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt.