Lutherstadt Wittenberg (dpa) l Ein 61-Jähriger Mann ist bei einem Brand in Lutherstadt Wittenberg schwer verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zu Montag in der Wohnung des 61-Jährigen ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Sechs Menschen wurden ebenfalls durch die Flammen und den Rauch verletzt – aber leichter. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude, mehr als 50 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, ist im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses.

Wann genau die Bewohner wieder zurückkönnen, war zunächst unklar. Der Eingang in das Gebäude war laut Polizeiangaben nach dem Brand unbenutzbar. Das Feuer konnte noch am Montagmorgen gelöscht werden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, soll eine Brandursachenermittlung klären, die die Kriminalpolizei aufgenommen hat.