Leipzig/Berlin (dpa) l Die gesamte Schmetterlingswelt Deutschlands ist nach Angaben der Autoren in einem neuartigen Verbreitungsatlas vereint. "Es ist die erste systematische Zusammenstellung über die räumliche und zeitliche Verbreitung all unserer Tagfalter für die Bundesrepublik Deutschland. Bislang gab es das nur auf regionaler Ebene", sagt Susanne Hufe, Sprecherin des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig.

Beteiligt an dem Projekt waren unter anderen Forscher aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der Atlas bietet demnach Informationen über 184 in Deutschland lebende Schmetterlinge und 24 Widderchen, die ebenfalls zur Familie der Schmetterlinge gehören.