Bornstedt l Der Fahrer eines Pkw hat am Mittwochvormittag die Abfahrt Bornstedt auf der A2 verfehlt. Laut Polizeibericht sagten Zeugen des Unfalls, dass der Mann gegen 09.30 Uhr mit seinem Mercedes von der Autobahn kommend über die Fahrbahn der Abfahrt hinaus schoss und anschließend zirka 70 Meter über die angrenzende Grünfläche fuhr, bevor er in der Böschung zum Stehen kam.

Die Autobahnpolizisten hatten große Mühe, das Auto und den Mann zu finden, da der Pkw bis zum Heck in einem Gebüsch stand. Der 75-jährige Fahrer aus Berlin blieb unverletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam ist bislang noch nicht klar.