1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Landespolitik
  6. >
  7. Bauarbeiten der Bahn in Magdeburg: Vollsperrung und Fahrplan-Änderungen für Pendler

Zugverkehr Sperrungen und Fahrplanänderungen: Bahn macht Magdeburg zur Großbaustelle

Neue Gleise, Brücken, Oberleitungen und Lärmschutzwände: Ab Sommer müssen sich Reisende aus Magdeburg auf einiges gefasst machen.

Von Jens Schmidt Aktualisiert: 03.04.2024, 12:11
Ein Blick auf die Gleisanlagen am Magdeburger Bahnhof: Der gelb markierte Abschnitt wird komplett erneuert. Abgerissen und neu gebaut werden die Brücken an der Hallischen Straße in der Nähe des Hasselbachplatzes (1) und an der Carl-Miller-Straße unweit des Freibads (2). Außerdem errichtet die DB  auf beiden Seitender Strecke  bis zur Erich-Weinert-Straße beim Kulturhaus AMO (3) vier Meter hohe Lärmschutzwände.
Ein Blick auf die Gleisanlagen am Magdeburger Bahnhof: Der gelb markierte Abschnitt wird komplett erneuert. Abgerissen und neu gebaut werden die Brücken an der Hallischen Straße in der Nähe des Hasselbachplatzes (1) und an der Carl-Miller-Straße unweit des Freibads (2). Außerdem errichtet die DB auf beiden Seitender Strecke bis zur Erich-Weinert-Straße beim Kulturhaus AMO (3) vier Meter hohe Lärmschutzwände. Falcon Crest Air

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Ab dem Sommer müssen sich Bahnfahrer auf weitere Einschränkungen gefasst machen. Der Umbau des Bahnknotens Magdeburg geht in die nächste Runde.