Pandemie

In Sachsen-Anhalt wurden 710 Corona-Neuinfektionen gemeldet

Am 08. April sind 123 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem Corona-Patienten belegt. 

Magdeburg (vs). 710 neue Corona-Infektionen meldet das Sozialministerium am 08. April in Sachsen-Anhalt. Es sind 17 Sterbefälle (LK Anhalt-Bitterfeld (1), LK Burgenlandkreis (4), LK Salzlandkreis (3), LK Wittenberg (9)) dazugekommen.

Die Neuinfektionen verteilen sich folgendermaßen:

  • Altmarkkreis Salzwedel 17
  • Anhalt-Bitterfeld 24
  • Börde 28
  • Burgenlandkreis 111
  • Landkreis Harz 61
  • Jerichower Land 22
  • Mansfeld-Südharz 54
  • Saalekreis 0
  • Salzlandkreis 123
  • Stendal 73
  • Wittenberg 39
  • Dessau-Rosslau 15
  • Halle 78
  • Magdeburg 65

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 77.253. 68.413 Personen gelten als genesen, teilte das Sozialministerium mit.

Derzeit sind 123 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 63 dieser Patienten werden beatmet.