Corona

Keine strengere Pflicht: Maske beim Einkauf bleibt in Sachsen-Anhalt freiwillig

Die Corona-Regeln in Sachsen-Anhalt bleiben. Eine Maskenpflicht in Geschäften und anderen öffentlichen Innenräumen gibt es vorerst nicht, doch die Maßnahme bleibt weiter im Gespräch.

Von Robert Gruhne 25.10.2022, 18:12
Masken schützen vor Corona-Infektionen, aber eine strengere Maskenpflicht lehnt Sachsen-Anhalt aktuell ab.
Masken schützen vor Corona-Infektionen, aber eine strengere Maskenpflicht lehnt Sachsen-Anhalt aktuell ab. Symbolfoto: imago images

Magdeburg - Die Landesregierung hat die Corona-Regeln in Sachsen-Anhalt um vier Wochen verlängert. In öffentlichen Verkehrsmitteln muss weiter Maske getragen werden, ebenso im Sozial- und Gesundheitsbereich. Die Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen ist damit aber nicht vom Tisch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.