EIL

Urteil

Mord an Josefine (14) aus Aschersleben: Das passiert nun mit dem Ex-Freund (15) der Getöteten

Josefine (14) aus Aschersleben ist im November 2021 von ihrem damals gleichaltrigen Ex-Freund mit Messerstichen getötet worden. Er wurde jetzt im nichtöffentlichen Prozess zu neuneinhalb Jahren verurteilt.

Von Matthias Fricke Aktualisiert: 16.08.2022, 16:48
Der 15-Jährige Angeklagte und Exfreund von Josefine H. ist jetzt zu einer Jugendstrafe verurteilt worden. Viele Aschersleber hatten damals ihre Anteilnahme gezeigt.
Der 15-Jährige Angeklagte und Exfreund von Josefine H. ist jetzt zu einer Jugendstrafe verurteilt worden. Viele Aschersleber hatten damals ihre Anteilnahme gezeigt. Foto: dpa

Magdeburg - Der Fall hatte im November vergangenen Jahres deutschlandweit für Aufmerksamkeit gesorgt: Die 14-jährige Josefine war zunächst seit dem 4. November tagelang vermisst worden. An diesem Tag hatte sich das Opfer mit ihrem damaligen Ex-Freund treffen wollen, um persönliche Gegenstände abzugeben. Später war sie am Telefon nicht mehr zu erreichen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.