Prognos-Studie

Zukunftsatlas 2022: Ist Sachsen-Anhalt eine Region der Verlierer?

Welche Regionen sind gut für die Zukunft aufgestellt? Eine Studie sieht die starken Kommunen vor allem im Süden Deutschlands. Etliche Landkreise aus Sachsen-Anhalt schneiden besonders schlecht ab. Nicht jeder kann das nachvollziehen.

Von Alexander Walter 30.09.2022, 18:26
Leerstand in der Stendaler Innenstadt. Der Landkreis hat laut Prognosstudie nach Mansfeld-Südharz die zweitschlechtesten Zukunftschancen in Deutschland.
Leerstand in der Stendaler Innenstadt. Der Landkreis hat laut Prognosstudie nach Mansfeld-Südharz die zweitschlechtesten Zukunftschancen in Deutschland. Foto: Donald Lyko

Magdeburg - Die besten Aussichten bescheinigt das Forschungs- und Beratungsunternehmen Prognos im „Zukunftsatlas 2022“ dem Landkreis München, gefolgt von Erlangen und der Stadt München. Als einzige norddeutsche kreisfreie Stadt rangiert die Autostadt Wolfsburg auf Rang fünf unter den Top zehn.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.