Neues GesetzBestattung eines Verstorbenen - Warum Sachsen-Anhalt die Sargpflicht aufheben will

Jüdische und muslimische Gläubige können sich wohl bald auch in Sachsen-Anhalt entsprechend ihren religiösen Traditionen ohne Sarg und in einem Leichentuch beisetzen lassen.

Von Michael Bock Aktualisiert: 24.01.2023, 18:44
Die Sargpflicht soll in Sachsen-Anhalt aufgehoben werden.
Die Sargpflicht soll in Sachsen-Anhalt aufgehoben werden. Foto: dpa

Magdeburg - Die Landesregierung will den Sargzwang aufheben und auch eine Bestattung in Tüchern ermöglichen. Das sieht der Entwurf der Landesregierung für ein neues Bestattungsgesetz vor.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.