Magdeburg l Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) ist am Montagmorgen an den Stimmbändern operiert werden. Der Eingriff in der Magdeburger Universitätsklinik unter Vollnarkose sei gut verlaufen, sagte Regierungssprecher Matthias Schuppe der Volksstimme. Haseloff sei bereits wieder zu Hause in Wittenberg und werde sich einige Tage schonen, sagte er. Er schreibe aber bereits erste E-Mails.

Haseloff habe eine Stimmbandreizung mit leichter Entzündung gehabt, sagte er. Ihm seien die Stimmbänder abgeraspelt worden. Die Stimmbandreizung sei den vielen Terminen im Januar 2019 geschuldet gewesen, so etlichen Neujahrsempfängen. Vor allem aber hätten die langen Kohlesitzungen, bei denen rund um die Uhr geredet und verhandelt wurde, den Stimmbändern zugesetzt.