Magdeburg (vs) l 460 neue Corona-Infektionen sind am Sonntag (20. Dezember) in Sachsen-Anhalt hinzugekommen. Das teilt Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerium mit. Demnach gibt es die meisten Neuinfektionen in Wittenberg (+65), im Harzkreis (+62) sowie im Saalekreis.

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 23.052. 14.002 Personen gelten als genesen. Bekannt sind 2.037 hospitalisierte Fälle.

Derzeit sind 133 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 61 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind acht Sterbefälle hinzugekommen: Drei im Salzlandkreis, zwei im Landkreis Wittenberg sowie jeweils ein Sterbefall in Magdeburg und aus dem Kreis Dessau-Roßlau.