Bad Dürrenberg (dt) l In Bad Dürrenberg (Saalekreis) ist am Sonntagnachmittag ein 28-jähriger Mann geschlagen und getreten worden. Wie die Polizeidirektion Süd mitteilt, war der Mann zuvor mit einer Frau auf einem Trampelpfad nahe der Straße am Persbach unterwegs. Als sich zwei Autos mit mehreren Personen näherte, forderte der Mann die Frau auf zu verschwinden und flüchtete anschließend in ein nahegelegenes Gebäude.

Aus den Autos stiegen vier Männer aus und verfolgten den 28-Jährigen in das Haus. Dort wurde er dann verprügelt und getreten, wobei er sich laut Polizeiangaben mehrere Hämatome zuzog und vor Ort ärztlich versorgt werden musste. Genau Details kann die Polizei wegen laufender Ermittlungen nicht nennen, heißt es in einem Bericht.