Einkaufen in MagdeburgLieferdienste für Lebensmittel: So arbeiten Anbieter wie Flink in Sachsen-Anhalt

Mittlerweile lassen sich in Sachsen-Anhalt immer mehr Menschen Lebensmittel nach Hause liefern. Anbieter und Kurierfahrer berichten über die neue Branche.

Von Robert Gruhne Aktualisiert: 01.12.2022, 17:07
Flink ist seit fast einem halben Jahr in Magdeburg aktiv.
Flink ist seit fast einem halben Jahr in Magdeburg aktiv. Foto: Flink

Magdeburg - Das Handy am Einkaufswagen klingelt und der Picker läuft los. Ein kurzer Blick auf die Einkaufsliste auf dem Display, dann schiebt er den Wagen zügig durch den Gang, greift nach links und rechts und legt die bestellte Ware in den Korb. Nach kaum einer Minute landet alles in einem großen, pinken Rucksack. Und Gnaneswar Manda radelt los zur Kundin.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.