Teilnehmer gesucht

Sachsen-Anhalt: Forscher suchen Kinder für Aufmerksamkeitsstudien

Studien zur Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern: Forscher des Leibniz-Instituts in Magdeburg suchen noch Teilnehmer.

Von dpa
Wie wirkt sich das Smartphone auf die Aufmerksamkeit von Kindern aus? Forschungen laufen in Magdeburg.
Wie wirkt sich das Smartphone auf die Aufmerksamkeit von Kindern aus? Forschungen laufen in Magdeburg. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa

Magdeburg - Für Studien zur Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern in verschiedenen Altersstufen suchen Forscher des Leibniz-Instituts für Neurobiologie in Magdeburg potenzielle Teilnehmer. Ziel sei es zum Beispiel herauszufinden, wie sich das Benutzen von Smartphones auf die Aufmerksamkeit von kleinen Kindern auswirkt, teilte das Institut am Mittwoch mit.

In anderen Studien werde beispielsweise untersucht, welche Auswirkungen die Gestaltung eines Klassenzimmers auf das Lernen hat, oder wie das Gehirn von Kindern sich gegen Ablenkung schützen kann.

Gesucht würden Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren, hieß es weiter. Die Dauer der mit den Kindern gemachten Tests variiert je nach Alter: Für die Jüngsten dauert ein Test nur 15 Minuten und bei den älteren Kindern von 30 Minuten bis zu 2 Stunden. „Gerade bei älteren Kindern müssen die Eltern nicht die ganze Zeit dabei sein, aber sie können natürlich“, erläuterte Teamleiterin Prof. Dr. Nicole Wetzel.