Giersleben (rk) l Eine Gruppe von vier Betrunkenen stahl am Dienstagabend in einem Regionalzug auf der Fahrt zwischen Magdeburg und Güsten ein Fahrrad. Sie verließen den Zug an der Haltestelle in Giersleben, im Gepäck ein 28" Victoria Trekkingrad.

Wenig später bereuten sie scheinbar die Tat und entschlossen sich, das Diebesgut am Mittwoch zur Polizeidienststelle zu bringen. Ein 33-Jähriger brachte das Rad zur Dienststelle. Ein Ermittlungsverfahren wurde wegen Diebstahls eingeleitet. Das Rad wurde sichergestellt und befindet sich derzeit in amtlicher Verwahrung auf der Außenstelle in Aschersleben.