Theeßen (rk) l Wegen eines Feuerwehreinsatzes kam es in der Nacht zum Freitag auf der A2 zwischen den Abfahrten Theeßen und Ziesar zu Verkehrsbehinderungen. Der Autofahrer hatte die plötzlich ansteigende Temperaturanzeige bemerkt und den Standstreifen angesteuert. Auf Höhe des Parkplatzes Wüstenforst ging den Pkw kurze Zeit später in Flammen auf.

Bei Eintreffen der Autobahnpolizei und Freiwilligen Feuerwehr Burg brannte der Mercedes bereits in voller Ausdehnung. Für die Löscharbeiten musste die A2 in Fahrtrichtung Berlin für 90 Minuten teilweise gesperrt werden. Grund für das Feuer war ein technischer Defekt im Motorraum.