Waffensammlung

Tonnenweise Munition in Dessau sichergestellt

Ein Waffennarr aus Nordrhein-Westfalen hat sich mit seiner Sammlung in Dessau verstärkt. Die Waffen-Erfassung ist noch nicht abgeschlossen.

Dessau-Roßlau (dpa) l Die Erfassung Hunderter Waffen bei einem 52-Jährigen in Dessau-Roßlau gestaltet sich für die Polizei aufwendig. Einen Tag nach dem Fund waren Erfassung, Katalogisierung und Bewertung noch nicht beendet, teilte das Landeskriminalamt am Donnerstag in Magdeburg mit.

Nach Schätzung der Ermittler seien bislang mehrere Hundert Waffen und etwa ein bis zwei Tonnen Munition sichergestellt worden. Die Staatsanwaltschaft Paderborn stelle die Ergebnisse voraussichtlich in der kommenden Woche vor. Am Mittwoch hatte die Polizei die große Waffensammlung des 52-Jährigen aus dem Raum Paderborn sichergestellt. Der Mann hatte die Waffenerlaubnis verloren und war mit seiner Sammlung untergetaucht.