Wetterbericht

Wolken und Regen sorgen für herbstliches Wetter in Sachsen-Anhalt

Der meteorologische Herbstanfang steht vor der Tür. Passend dazu, präsentiert sich das Wetter zum Wochenstart auch in Sachsen-Anhalt schon ziemlich herbstlich.

Wolken bedecken auch den Himmel über Sachsen-Anhalt am Montag.
Wolken bedecken auch den Himmel über Sachsen-Anhalt am Montag. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild

Sachsen-Anhalt (vs) - Bereits am Sonntag sorgte ein nahezu stationäres Tief mit Schwerpunkt über dem östlichen Mitteleuropa für kühles und regnerisches Wetter in Sachsen-Anhalt. Wie der Deutsche Wetterdienst informiert, stagniert diese Wetterlage nahezu unverändert auch am Montag und in den kommenden Tagen.

Schauerartiger Regen mit vielen Wolken prägen das Wetter am Montag in Sachsen-Anhalt. Im Harz sowie der Altmark und der Region um Magdeburg muss mit Dauerregen gerechnet werden. Die Höchsttemeperaturen liegen bei maximal 21 Grad. Im Harz wird es kühler mit stark böigem Wind. Vereinzelt kann es auch zu Gewittern kommen. In der Nacht zum Dienstag kühlt es auf bis zu 9 Grad ab. Die Schauer lassen nach.

Wolkiger Dienstag, sonniger und warmer Mittwoch

Am Dienstagmorgen ziehen noch viele Wolken übers Land, wobei diese im weiteren Tagesverlauf auflockern. Bei schwach-mäßigem bis teils böigem Nordwest-Wind erreicht die Temperatur ihre Spitze bei 19 bis 21 Grad. Es besteht nur noch geringes Schauerrisiko.

Der meteorologische Herbstanfang am Mittwoch bleibt niederschlagsfrei mit einem Sonne-Wolken-Mix und Temperaturen von 20 bis 23 Grad. Im Harz wird es etwas kühler. Schwacher Wind zieht vom Norden her übers Land.