Quedlinburg l Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) ist am Freitag vom Verein Jugendliche ohne Grenzen zum Abschiebeminister 2018 gekürt worden. Eine kleine Gruppe übergab am Rande der Pressekonferenz den entsprechenden Koffer an den Pressesprecher des Ministers Stefan Brodtrück. Die Gruppe begründete die Wahl mit der besonderen Härte der Abschiebung in Sachsen-Anhalt.

Im vergangenen Jahr erhielt Bayern und davor Sachsen den Preis.