Magdeburg (dpa) l Campinggäste genießen am Barleber See in Magdeburg das schöne Sommerwetter. Mit dieser Leidenschaft sind sie keineswegs allein. Urlaub mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil wird in Sachsen-Anhalt immer beliebter. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen um gut acht Prozent auf knapp 409.000. Das ergab eine Auswertung des Reiseportals camping.info, wie die Betreiber mitteilten.

Auf dem Portal sind 22.700 Campingplätze in Europa eingetragen. Die Zahlen decken sich mit Angaben des Statistischen Landesamtes. Demnach meldeten die Campingplätze im vergangenen Jahr 14,3 Prozent mehr Gäste und 8,2 Prozent mehr Übernachtungen als 2016. Insgesamt waren es genau 408.988 Übernachtungen in Sachsen-Anhalt.