Magdeburg (dt) l In Sachsen-Anhalt sind am Mittwoch vom Gesundheitsministerium weitere 36 Corona-Fälle bestätigt worden. In einer Mitteilung aus Magdeburg heißt es, dass allein im Salzlandkreis zwölf und in Magdeburg neun neue positiv-bestätigte Covid-19-Fälle registriert worden sind.

Im Landkreis Anhalt Bitterfeld, dem Burgenlandkreis und Halle gibt es jeweils drei weitere Fälle. In Dessau-Roßlau und dem Landkreis Wittenberg wurden jeweils zwei Personen positiv getestet, in Mansfeld-Südharz und dem Saalekreis jeweils ein Mann oder eine Frau. Im Harz, dem Altmarkkreis Salzwedel, sowie der Börde und dem Landkreis Stendal gibt es im Vergleich zum Vortag den Angaben nach keine bestätigten Neu-Infektionen.

Die Zahl der bislang positiv bestätigten Covid-19-Fälle in Sachsen-Anhalt steigt damit auf 2667. Nach Schätzungen sind bisher 2305 Personen wieder genesen.