Magdeburg (dpa) l Der Wettertrend der Nacht setzt sich am Mittwoch tagsüber fort. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bleibt es überwiegend mild, neblig trüb und nasskalt.

Nur im Bergland gehe es weiterhin winterlich zu, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Tagesverlauf kühlen die Temperaturen im Tiefland auf um die null Grad ab.

Während es am Vormittag noch ein wenig regnen kann, bleibt der Nachmittag überwiegend trocken. Im Bergland bleibt es durchgehend frostig. Mit wenigen Zentimetern Neuschnee könne im Harz und im Mittelgebirge gerechnet werden.