Magdeburg/Offenbach (dpa) l Autofahrer in Sachsen-Anhalt müssen sich am Donnerstagmorgen auf rutschige Straßen gefasst machen.

Wegen Niederschlags am Vorabend gibt es auf vielen Straßen im Westen des Landes überfrierende Nässe, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte. Die Glättegefahr nimmt am späten Vormittag ab. Am Donnerstag soll es überwiegend trocken bleiben.