Leipzig (dpa) l Die Menschen in Sachsen und Sachsen-Anhalt dürfen sich bis Mitte kommender Woche auf frühlingshaftes Wetter mit viel Sonne freuen. "Die Sonne hat bereits eine sehr hohe Intensität. Daher ist Sonnenschutz sehr ratsam", sagte Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst am Samstag in Leipzig. Das gesamte Wochenende und auch in den ersten Tagen der neuen Woche bleibe es meist sonnig mit bis zu 20 Grad. "Ein perfekter Start in die Grillsaison", sagte Hain. In den Nächten könne es aber noch Bodenfrost geben. Frostempfindliche Pflanzen sollten daher abgedeckt werden.

Lediglich in Ostsachsen könne es am Sonntag zu einzelnen Schauern und Gewittern kommen. Dabei wehe vor allem in den Mittelgebirgen ein durchaus kräftiger Wind aus Südost. Bis Dienstag ändere sich in den anderen Landesteilen nichts an dem sonnigen Wetter. Erst am Mittwoch könne es zu Schauern und Gewitter kommen.