Zwei junge Menschen sterben bei Autounfall im Saalekreis

04.09.2020, 15:43

Braunsbedra (dpa/sa) - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen bei Braunsbreda (Saalekreis) sind zwei junge Menschen getötet worden. Die 19 Jahre alte Autofahrerin und ihr 17-jähriger Beifahrer seien bei dem Unfall am Freitagmorgen in dem Auto eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben, sagte eine Polizeisprecherin. Die 19-Jährige war aus bisher ungeklärter Ursache im Ortsteil Frankleben mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Gegenverkehr mit dem Lkw eines 59-Jährigen zusammengestoßen. Die Unfallstelle blieb für rund fünf Stunden gesperrt.

Pressemitteilung