Kaiserslautern (dpa/lrs) - Der 1. FC Kaiserslautern hat seinen Höhenflug in der 3. Fußball-Liga fortgesetzt. Die Pfälzer feierten mit dem 1:0 (0:0)-Erfolg über den Halleschen FC am Samstag bereits den vierten Sieg in Serie. Den entscheidenden Treffer erzielte Florian Pick in der 82. Minute.

Die 19 060 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion sahen ein hochklassiges Drittliga-Spiel, welches Kaiserslautern über weite Strecken zwar bestimmte, dabei aber viele hochkarätige Möglichkeiten ausließ. Durch den Dreier klettern die Roten Teufel auf Rang zehn und verkürzen den Rückstand auf Halle, derzeit Tabellendritter, auf sechs Zähler.

Kader FCK

Spielplan FCK

3. Liga auf dfb.de