Halle (dpa/sa) - Im Zuge einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Menschen ist in Halle ein kleines Kind verletzt worden. Bei dem Vorfall am Montagabend fielen auch Schüsse, wie die Polizei mitteilte. In dem Gerangel sei ein Kinderwagen umgefallen - das Kind sei herausgefallen und leicht verletzt worden. Es wurde ins Krankenhaus gebracht. Informationen über Schussverletzungen lagen der Polizei zunächst nicht vor.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hätten sich noch mehrere Menschen am Ort des Geschehens befunden, andere seien in Fahrzeugen weggefahren. Die Polizei hat nach dem Vorfall im Stadtteil Ammendorf Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und sucht nach Beteiligten. Zum Hintergrund der Auseinandersetzung konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.