Wimmelburg (dpa/sa) - Bei einem schweren Unfall auf einer Landstraße im Kreis Mansfeld-Südharz ist ein 39 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein weiterer Fahrer erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Der 39-Jährige war nach Angaben von Zeugen bei Wimmelburg rechts von der Straße abgekommen und hatte stark gegengelenkt. Dann geriet er in den Gegenverkehr und krachte mit einem anderen Auto zusammen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Das andere Auto überschlug sich nach dem Zusammenstoß. Der 45 Jahre alte Fahrer dieses Wagens wurde schwer verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt.