Burg (dpa/sa) - Ein 85 Jahre alter Autofahrer hat beim Abbiegen von einer Landstraße im Landkreis Jerichower Land offenbar einen Motorradfahrer übersehen und ist mit ihm zusammengestoßen. Der 39-jährige Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, wie die Polizei in Burg am Samstag mitteilte. Den Angaben nach wurden sowohl das Motorrad als auch dessen Fahrer auf der Straße zwischen Burg und dem Ortsteil Niegripp in die Luft geschleudert. Der Senior sei mit leichten Verletzungen davongekommen, hieß es. Die Landstraße war für etwa zwei Stunden gesperrt.