Wittenberg (dpa/sa) - Ein betrunkener Mann hat in Wittenberg eine Sanitäterin getreten. Wegen einer vermeintlich hilflosen Person seien Rettungskräfte am späten Sonntagabend zu einer Tankstelle gerufen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Während des Einsatzes sei der 25-Jährige aggressiv geworden, habe unter anderem nach der Sanitäterin geschlagen. Den Angaben nach traf dann ein Tritt die Frau am Schienbein. Zeugen hielten den Betrunkenen fest und riefen die Polizei. Die Beamten führten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 1,5 Promille ergab.