Halle (dpa/sa) - Vier Absolventen aus Sachsen-Anhalt gehören zu den bundesweit besten Auszubildenden des Jahres. Im Süden des Landes hätten die Anlagenmechanikerin Josephin Tarras und Cora Pröschold, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, ihre Berufsausbildungen mit Bravour absolviert, teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau am Montag mit. Im Norden des Landes gehörten nach Angaben der IHK Magdeburg der Gießereimechaniker Sebastian Pabst sowie der Bergbautechnologe Jonas Mattis Röder zu den Besten. Die Absolventen zählten den Angaben nach damit zu den mehr als 200 Jahrgangsbesten aus ganz Deutschland. Die Gewinner sollten am Montag in Berlin geehrt werden, teilten die beiden Kammern mit.