Tangerhütte (dpa/sa) - Ein Mitarbeiter des Landesforstbetriebes hat in Scheeren bei Tangerhütte (Landkreis Stendal) drei Granaten gefunden. Wie die Polizei in Stendal am Donnerstag mitteilte, handelt es sich dabei um Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst habe die 38 Zentimeter langen Granaten fachgerecht geborgen und abtransportiert.