Jessen (dpa/sa) - Eine ehemalige Scheune eines Dreiseitenhofes in Jessen (Landkreis Wittenberg) ist in Flammen aufgegangen. Der Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes im Ortsteil Schweinitz geriet aus noch ungeklärter Ursache am Montagabend in Brand, wie eine Polizeisprecherin sagte. Durch die starke Rauchentwicklung mussten Menschen von den benachbarten Grundstücken vorübergehend ihre Häuser verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es entstand nach Angaben vom Dienstag ein Schaden von rund 40 000 Euro.