Halle (dpa/sa) - Offenbar hungrige Einbrecher haben womöglich den Ostereinkauf vor den Feiertagen vergessen: Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in den Keller eines Mehrfamilienhauses in Halle eingebrochen und haben Vorräte gestohlen. Die Beute bestand unter anderem aus mehreren Dosen Kohlrouladen, Linsensuppe, mehreren Gläsern Bockwürstchen und mehreren Packungen Milch, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Schadenshöhe müsse noch ermittelt werden.