Farnstädt (dpa/sa) - In Farnstädt (Saalekreis) sind bei einem Unfall am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ersten Erkenntnissen nach sei ein Fahrer beim Überholen mit seinem Auto frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengekracht, teilte die Polizei mit. Einer der beiden Fahrer zog sich dabei schwere, der andere leichte Verletzungen zu. Zum Alter der beiden konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Die B180 musste nach dem Unfall voll gesperrt werden.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-112712/2