Leipzig (dpa) - Den Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stehen am Wochenende angenehme Frühlingstage bevor. Es gebe viel Sonne, aber auch einige Wolken, sagte Meteorologe Henry Geyer vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Freitag. Ganz vereinzelt sei auch Regen möglich.

Die Temperaturen liegen am Samstag laut DWD zwischen 15 Grad in Westthüringen und im Harz sowie 21 Grad in Ostsachsen. Am Sonntag seien bis zu 20 Grad möglich. In den Nächten werde es allerdings recht kühl. In der Nacht zu Sonntag könne es in Bodennähe auch Frost geben.

Zum Start der neuen Woche wird es nach Angaben des Wetterdienstes am Montag noch mal recht schön. Ab Dienstag werde es dann wieder kühler.