Magdeburg/Wien (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Wien hat Bundesratspräsident Reiner Haseloff (CDU) Österreich Solidarität der zugesichert. "Die deutschen Bundesländer stehen solidarisch an der Seite Österreichs", sagte der sachsen-anhaltische Ministerpräsident am Dienstag laut Mitteilung. Der islamistische Anschlag sei ein Angriff auf das friedliche Zusammenleben, nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa. "Wir müsse unsere Werte und demokratische Grundrechte gegen jede Bedrohung entschieden verteidigen." Seine Gedanken seien bei den Opfern und ihren Angehörigen, ergänzte Haseloff. Der CDU-Politiker ist seit 1. November für ein Jahr Chef der Länderkammer und repräsentiert die Bundesländer.

Bei einem Terrorangriff im Wiener Ausgehviertel hatte mindestens ein Schütze am Montagabend nahe der Hauptsynagoge im Zentrum der österreichischen Hauptstadt zahlreiche Schüsse abgefeuert. Es gab mindestens vier Todesopfer, auch der Täter wurde erschossen.