Schweinitz (dpa/sa) - Bei einem Feuer in seinem Einfamilienhaus in Schweinitz im Landkreis Wittenberg hat ein 66-Jähriger schwere Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Haus stand am Mittwochnachmittag in Flammen, wie die Polizei am Donnerstag in Wittenberg mitteilte. Die Ursache muss noch ermittelt werden. Ein technischer Defekt wurde nicht ausgeschlossen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik.