Kemberg (dpa/sa) - Durch einen Brand im Kemberger Ortsteil Bleddin (Landkreis Wittenberg) haben vier Menschen ihr Zuhause verloren. Der Dachstuhl ihres Hauses war am Donnerstagvormittag in Brand geraten, wie die Polizei in Wittenberg mitteilte. Ob das Feuer von Arbeiten einer Firma am Dach ausging, muss noch geklärt werden. Bei der Brandbekämpfung wurden drei Menschen leicht verletzt, niemand ist in Lebensgefahr. Das Haus ist nach aktueller Einschätzung nicht mehr bewohnbar. Die vier Bewohner fanden laut Polizei bei Freunden und Verwandten eine Unterkunft.