Halle (dpa) - Der Hallesche FC hat seinen Kader verstärkt. Der Drittligist leiht Braydon Manu vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 aus. Das teilte der Verein am Dienstagabend mit. Der 23-jährige Mittelfeldspieler, der bereits am Samstag im Heimspiel gegen den FC Bayern München II auflaufen kann, ist in Halle kein unbeschriebenes Blatt. Von 2017 bis 2019 hat Manu 58 Drittligaspiele für den Halleschen FC bestritten und dabei sechs Treffer erzielt. 2019 wechselte der versierte Techniker nach Darmstadt, konnte sich aber bei den Hessen keinen Stammplatz erkämpfen.

"Manu benötigt keine Eingewöhnungszeit, kennt die Gegebenheiten in Halle und kann unsere Mannschaft noch etwas besser machen. Darum haben wir schnell reagiert, als sich die Chance für die Verpflichtung ergab", erklärte HFC-Präsident Jens Rauschenbach.

Homepage Hallescher FC

Facebook Hallescher FC

Twitter Hallescher FC

Youtube Hallescher FC

Instagram Hallescher FC

3. Liga bei dfb.de