Möckern (dpa/sa) - Ein defekter Lastwagen ist in der Nacht zu Mittwoch quer auf der A2 bei Möckern (Jerichower Land) nahe der Grenze zu Brandenburg zum Stehen gekommen. Die Autobahn sollte in Fahrtrichtung Hannover bis in den Vormittag gesperrt bleiben, sagte ein Sprecher der Polizei Magdeburg. Die Hydraulikschläuche des Transporters seien gerissen, deshalb könne der Wagen nicht mehr gelenkt werden, so der Polizeisprecher. Da es sich um einen Schwerlasttransporter handele, würden zwei Kräne zur Bergung benötigt. Sie werde deshalb erst im Laufe des Vormittags abgeschlossen sein.