Havelberg (dpa/sa) - Gustav Gerneth aus Havelberg, Deutschlands wohl ältester Mann, wird am Montag 113 Jahre alt. Der Jubilar könne aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr alle Gratulanten persönlich empfangen, sagte der Bürgermeister von Havelberg, Bernd Poloski, der Deutschen Presse-Agentur. Daher wolle er seine Glückwünsche schriftlich übermitteln - und auch die von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und vom Stendaler Landrat Carsten Wulfänger (CDU). Ein üppig gefüllter Präsentkorb und ein farbenprächtiger Blumenstrauß seien zudem vorbereitet, so Poloski.

Der gelernte Maschinist Gerneth wurde am 15. Oktober 1905 in Stettin geboren. Vor einem Jahr hatte seine Enkelin Christine Rattay der "Magdeburger Volksstimme", gesagt, ihr Großvater sei immer noch geistig fit und könne auch gut rechnen.