Osterwieck (dpa/sa) - Bei einem Überholmanöver im Landkreis Harz ist eine Motorradfahrerin gestürzt und schwer verletzt worden. Die 53-Jährige aus Sachsen überholte Freitagabend auf der Kreisstraße 1328 bei Zilly in einer S-Kurve ein Auto und kam dann nach rechts von der Straße ab, wie die Polizei am Samstag in Halberstadt mitteilte. Als sie wieder auf die Fahrbahn auffahren wollte, stürzte sie. Ein Rettungshubschrauber brachte die 53-Jährige in ein Krankenhaus.