Schnellroda (dpa/sa) - Nach einem Unfall bei Schnellroda (Saalekreis) mit einem lebensbedrohlich Verletzten liegen neue Informationen zur möglichen Unfallursache sowie zur Identität des Mannes vor. Es handele sich um einen 59-Jährigen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen. Demnach war der Mann am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Vermutlich habe er dabei unter Alkoholeinfluss gestanden, sagte die Polizeisprecherin. Zum Gesundheitszustand des Schwerstverletzten machte sie am Freitagmorgen keine Angaben.