Halle (dpa) - Bei einem Unfall auf der Autobahn A9 in Richtung München sind am Freitagabend sechs Menschen verletzt worden. Sie seien in drei verschiedene Kliniken gebracht worden, teilte die Polizei in Halle mit. Der Unfall habe sich an der Landesgrenze von Sachsen-Anhalt und Sachsen ereignet. Die Autobahn wurde in Richtung München komplett gesperrt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.