Bad Bibra (dpa/sa) - Rund 1400 aufgestapelte Strohballen sind im Burgenlandkreis in Brand geraten. Die Feuerwehr ließ das gepresste Stroh an einem Wirtschaftsweg nahe Altenroda in der Nacht zum Sonntag kontrolliert abbrennen, wie die Polizei in Halle mitteilte. Der Schaden wird auf etwa 70 000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Pressemitteilung