Leipzig (dpa) - Timo Löser wird den SC DHfK Leipzig zum Saisonende verlassen und sich dem DHRV Dessau anschließen. Der 19 Jahre alte Rückraumspieler absolvierte in dieser Saison seine ersten Bundesligaminuten im Profi-Team unter Chefcoach André Haber und war in der 3. Liga mit 122 Saisontreffern Toptorschütze bei der zweiten Mannschaft, der SG Leipzig.

"Nach vier Jahren beim SC DHfK Leipzig möchte ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen und freue mich sehr, dass ich mit dem DRHV einen Verein gefunden habe, der in der kommenden Saison das klare Ziel Aufstieg in die 2. Bundesliga hat. Ich möchte mich in Dessau körperlich und individuell weiterentwickeln und ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft werden", sagte Löser.

Vereinsmitteilung