Helbra (dpa/sa) - Mit Hilfe der Polizei ist eine eingesperrte Frau im Landkreis Mansfeld-Südharz aus einer Wohnung befreit worden. Zuvor hatte ein Nachbar am Dienstagmorgen in Helbra Hilferufe gehört, wie die Beamten in Eisleben mitteilten. Er entdeckte die Frau am Fenster und informierte die Polizei. Bei deren Eintreffen stellte sich heraus, dass die Eingesperrte bei einem Umzug geholfen und anschließend in der Wohnung vergessen und eingeschlossen worden war. Die Beamten informierten die Inhaberin des Wohnungsschlüssels und die Frau konnte befreit werden.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-464579/2